Experten   |   Agenda   |  Anmeldung   |   Impressum  |  Datenschutz

BIOMETRIE EXPERTEN-KONGRESS

Fach Know-how für die B2B- und B2C-Kommunikation am 15. und 16. Juni in Frankfurt/Main

IntercityHotel Frankfurt/M. Airport,
Am Luftbrückendenkmal 1, 60549 Frankfurt am Main

DAS WAR DER BIOMETRIE EXPERTEN-KONGRESS 2018

Erleben Sie drei der gefragtesten Biometrie-Experten mit exklusiven Vorträgen.
In 2 Tagen durchleuchten wir auf höchstem Niveau, den kompletten „Lebenszyklus“ einer
Arbeitskraftabsicherung. Wir geben Antworten auf diese Fragen:
Worauf müssen Sie in der Beratung achten, wie sollte eine fundierte Bedarfsermittlung
erfolgen,  wie treffe ich eine korrekte Produktauswahl, welche Stolperfallen kann es im
Leistungsfall geben und wo könnten Sie tatsächlich haften?

SIE gestalten mit Ihren Fragen die interaktiven Workshops mit!

2 Tage OHNE Produktschulung!

2 Tage MIT Praxistipps, wie Sie Ihren Umsatz steigern und Ihre Haftung minimieren können!

Jeder Teilnehmer erhält einen Gutschein über eine kostenfreie
Erstberatung bei den drei Experten im Wert von € 500.

Echter Mehrwert UND IDD-Weiterbildungsnachweis!

DREI EXPERTEN – EIN THEMA: BIOMETRIE

Stephan Kaiser

Stephan Kaiser

BU-Leistungsfallexperte

Stephan Kaiser zählt heute zu den gefragtesten Versicherungsberatern (bisher § 34 e GewO) deutschlandweit, wenn es um BU-Leistungsfälle geht. Seit dem Jahr 2001 hat sich der Diplom-Mathematiker (Univ.) auf BU-Absicherung und BU-Leistung konzentriert. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der BU-Expertenservice GmbH, einem führenden Serviceanbieter für BU-Leistungsfälle. Mit seinem Berater-Team hat er mehr als 1.000 BU-Leistungsfälle bereits geprüft. Sein Know-how wird branchenweit geschätzt, seit dem Jahr 2015 ist er als praxiserfahrener Fach-Experte zu dem Kompetenzträger im neuartigen Zertifizierungs-Verfahren „FAIR“ der ASSEKURATA Solutions.

Für mehr Informationen:
http://www.bu-expertenservice.de/expertenservice/index.php/ueber-uns

Philip Wenzel

Philip Wenzel

Versicherungsexperte

Philip Wenzel ist Fachwirt für Versicherungen und Finanzen (IHK) und betreut bei der freche Versicherungsmakler GmbH & Co. KG die biometrischen Risiken. Mit über 150 Artikeln, mehreren Dossiers und seinem „Leitfaden für den Vertrieb von Berufsunfähigkeitsversicherungen“ hat er sich in der Branche den Ruf eines gewissenhaften Bedingungslesers, und auch -verstehers, erarbeitet. In seinen Vorträgen referiert er stark aus der Praxis, bricht mit eingefahrenen Denkweisen und hilft, als praxiserfahrener Versicherungsmakler, eine Brücke zum Kunden zu bauen.

Für mehr Informationen:
https://freche-versichert.de/edsproject/philip-wenzel/

Björn Thorben M. Jöhnke

Björn Thorben M. Jöhnke

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Björn Thorben M. Jöhnke ist Fachanwalt für Versicherungsrecht. Er betreut die Fachbereiche Versicherungsrecht, Vertriebs- und Vermittlerrecht sowie den Gewerblichen Rechtsschutz. Er war in der Vergangenheit auch als selbstständiger Versicherungsmakler mit Zulassung nach §34d GewO tätig und hat damit praktische Erfahrungen in der Versicherungsbranche sammeln können. Diese Erfahrungen in der Versicherungsvermittlung sowie Kenntnisse über die verschiedenen Versicherungsprodukte kombiniert Herr Jöhnke nun als Rechtsanwalt im Versicherungs- und Vertriebsrecht sowie im Gewerblichen Rechtsschutz und stellt sein Know-How den Mandanten zur Verfügung. Ferner ist er Autor von Fachpublikationen und veröffentlicht Artikel im Versicherungsrecht und im Gewerblichen Rechtsschutz, er hält zudem regelmäßig Fachvorträge vor Unternehmern und wird als Referent für Fachthemen gebucht.

Für mehr Informationen:
https://joehnke-reichow.de/anwaltsprofil/rechtsanwalt-joehnke/


Unser Ziel: Wir verbessern den Markt der Biometrie-Absicherung!

Wir informieren, diskutieren und fragen nach. Wir erklären und beschreiben, was wir als Erfahrungswerte sammeln konnten.

  • Wie treffe ich die richtige Produktauswahl als Vermittler?
  • Wie kann ich zu einer Biometrie-Absicherung verständlich und haftungssicher beraten?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich im Leistungsfall?
  • Was müsste sich ändern, um mehr Menschen gegen Biometrische Risiken abzusichern (speziell: Arbeitskraftabsicherung)?
  • Welche Haftungsfragen ergeben sich bei der Vermittlung von Biometrie-Produkten für den Vermittler?

Die Veranstaltung richtet sich besonders an …

Versicherungsgesellschaften:
Vorstände, Produktentwickler, Vertriebsverantwortliche, Verantwortliche und Mitarbeiter der Leistungsabteilung

Versicherungsvermittler:
Versicherungsmakler, Vertriebe, Pools, Honorarberater, Biometrie-Experten, Versicherungsberater

Medien:
Fachjournalisten, Fachmagazine, Redaktionsleiter, freie Journalisten


Highlight: Experten fragen – Versicherer antworten!

Im Rahmen eines Podiums-Dialogs stellen sich Entscheider ausgewählter Biometrie-Versicherer, den Fragen unserer drei Experten. Diese Versicherer haben bereits Ihre Teilnahme zugesagt:


Was Sie erwarten dürfen?

Ablauf des Kongresses:

Freitag, 15.06.2018:

10.30 Uhr Ankunft
11.00 Uhr Beginn Tag 1 – Begrüssung
11.15 Uhr Experten-Vortrag 1: Versicherungsmakler Philip Wenzel
(“Der Bedingungs-Experte”)

Wie ermittelt man den korrekten Absicherungsbedarf beim Kunden?
Wie entwickelt man ein individuelles Absicherungskonzept zur Arbeitskraftabsicherung?
Wie kann ich nachhaltig und ohne Aufwand meinen Umsatz steigern?
Worauf muss ich bei den Gesundheitsfragen achten?
12.45 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Experten-Vortrag 2: Versicherungsberater Stephan Kaiser
(“Der Leistungsfall-Experte”)

Was sind die Herausforderungen im BU-Leistungsfall?
Was waren die skurrilsten Erlebnisse bei BU-Leistungsfällen?
Welche Fehler in der Vermittlung von AKS-Produkten, die Leistungsfall-
Bearbeitung behindern und erschweren
15.00 Uhr Kaffeepause
15.15 Uhr Experten-Vortrag 3: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke
(“Der Makler-Anwalt”)

Haftungsfallen in der Biometrie-Beratung & Rechtssicherer Dokumentieren
Der Kunde – Freund oder Feind? Wie schützt man sich im Rechtsfall?
Haftungsfallen für Makler in der Begleitung von BU-Fällen – Worauf ist zu
achten?
Aktuelle Rechtsprechung zur Haftung des Versicherungsvermittlers.
16.45 Uhr Fitness-Pause
17.00 Uhr Highlight:
Podiums-Diskussion mit ausgewählten Versicherern:
“Experten fragen – Versicherer antworten”
Im Plenum antworten Entscheider spezialisierter AKS-Versicherer auf
kritische Fragen unserer Experten. Gemeinsam diskutieren wir, wie sich der
Markt der AKS-Absicherung verbessern lassen könnte, uvm.
19.00 Uhr Ende Tag 1
20.00 Uhr optional: gemeinsames Abendessen im Hotel mit allen Experten

 

Samstag, 16.06.2018:

09.00 Uhr Beginn Tag 2 – Rückblick auf Tag 1
09.15 Uhr LIVE-Trialog: Die optimale Biometrie-Versorgung in der Praxis – Von der Produktauswahl bis zum Leistungsfall:
Der komplette „Lebenszyklus einer AKS-Absicherung“ in der Praxis.

  • Empfehlungen für Vertriebsstrategien
  • Definition von Projektauswahlkriterien
  • Hinweise zur korrekten Beratungs-Dokumentation
12.30 Uhr Mittags-Pause
13.30 Uhr Frage-Runde:
Unsere Experten beantworten Ihre Fragen
14.30 Uhr Zusammenfassung
15.00 Uhr Ende – Verabschiedung

 

Sie möchten teilnehmen?

Sichern Sie sich JETZT eines der begehrten Tickets!
Noch bis 15.04.2018 zum exklusiven Frühbucherpreis: 429 €
Ab 16.04.2018 erhalten Sie das Einzelticket für: 529 €

GRUPPEN-TICKETS: Für Vertriebe, Maklergruppen, Pools und Versicherer bieten wir Gruppentickets zu exklusiven Sonderpreisen. Sprechen Sie uns an: info@scala-holding.com.

Im Preis inbegriffen ist die Teilnahme inkl. Verpflegung während der Veranstaltung. Übernachtungskosten und Verpflegung außerhalb des Kongresses sind selbst zu tragen.

Alle Preise verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer. Stornierungen sind bis zum 30.04.2018 kostenfrei möglich.

Bestellen Sie über folgendes Formular Ihr Ticket für den BIOMETRIE-Experten-Kongress am 15. und 16. Juni in Frankfurt/Main:

Jetzt anmelden:


Hiermit erkenne ich die Datenschutzerklärung des BIOMETRIE Experten Kongresses und der SCALA & Cie. Holding GmbH an.



Medien-Partner des Events:

IntercityHotel Frankfurt Airport

Titelbild: © eyetronic